Die Idee: Einen offenen Kamin mittels Keramikglas schließen.
Der Vorteil: Ein viel höherer Wirkungsgrad und eine saubere, schadstoffarme Verbrennung.

Verbesserungen in den letzten Jahren z. B. durch innovative Wärmetauschsysteme, die die Abwärme nutzen, oder moderne Speichermassen, die eine angenehme Wärmestrahlung erzeugen, haben geholfen Heizkamine ständig zu verbessern.

Durch die technischen Neuerungen ergibt sich die Wärmewirkung eines Kachelofens verbunden mit der knisternden Romantik eines offenen Kamins.

Heizkamine haben eine vielseitige Befeuerungsmöglichkeit.

Sie können mit Holz, Pellets, oder Gas betrieben werden. Heizkamine kombinieren die Behaglichkeit von sichtbarem Feuer mit einer Zusatzheizung.

Der Vorteil dieser Heizvariante ist eine rasche Wärmeentwicklung. Diese wohlige Wärme wird zum Teil als Strahlungswärme über Kachel- oder Natursteinoberflächen in den Wohnraum abgegeben.

Ein offener Kamin stellt die Kultivierung der wohl ursprünglichsten Form der Feuerstelle dar und ist ein heimeliger und vertrauter Klassiker. Bei Bedarf schützen Glastüren vor Funkenflug.

Der Ofenbauer Ralf Helmich gestaltet so die Atmosphäre für unvergleichliche Abende!

Helmich Ofenbau kann Ihren Heizkamin in Ihr bestehendes Heizungssystem integrieren und Ihnen so helfen, Heizkosten zu sparen.

Heizkamine