Mit einem modernen Heizeinsatz können Sie ab sofort sparen.

Erhöhen Sie den Wirkungsgrad Ihrer Ofenanlage – Sie sparen Holz und gewinnen mehr Wärme.

Im Rahmen der Bundes-Immissionsschutzverordnung (BImSCHV) wird seit 22. März 2010 von Kachelöfen oder Kaminöfen – also Einzelraumfeuerstätten – ein höherer Wirkungsgrad und niedrigere Emissionen verlangt.

Das Ziel ist dadurch die Umwelt weniger zu belasten und Energiekosten einzusparen.

Helmich Ofenbau bietet Ihnen in diesem Zushammenhang eine umfassende Beratung und verschiedene Möglichkeiten einer Modernisierung Ihrer Heizanlage.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin – Helmich Ofenbau: Tel.: +49 (0)8651 66505

Mit unserer Hilfe machen Sie Ihren Ofen fit für die Zukunft und erfüllen die strengen Anforderungen der BImSCHV.

Die Umrüstung lohnt sich!

  • Brennstoffeinsparung
  • Effektiveres Heizen / besserer Wirkungsgrad
  • Erfüllung der vom Staat geforderten Feinstaubwerte 1. BIMSCHV (Stufe2)
  • Einfacher Austausch ohne Abriss/Veränderung des Kachelofens
  • Durchführung 1-2 Tage ohne (grossen) Schmutz
  • Deutliche Verbesserung der Speicherleistung ist möglich bis zu 50 %
  • Verringerung der Ascherückstände
  • Automatisierung des Abbrandes möglich

Tauschen sie Ihre alte gegen eine moderne Holzbrandtechnik ein!

Heizeinsatztausch